ST. PETER UND PAUL

Katholische Kirchengemeinde Potsdam

ST. PETER UND PAUL
Katholische Kirchengemeinde Potsdam
Programm der Katholischen Studierendengemeinde Philipp Neri

Die Katholische Studierendengemeinde (KSG) in Potsdam ist ein Treffpunkt für in- und ausländische Studierende der Potsdamer Hochschulen; ganz gleich, ob konfessionell gebunden oder nicht. Wir treffen uns während der Vorlesungszeit mittwochs ab 18.00 Uhr zum gemeinsamem Kochen. Gegen 19 Uhr beginnt das warme Abendessen und ab 20 Uhr der inhaltliche Teil. Wenn wir um 19 Uhr Gottesdienst feiern, essen wir erst danach.
Ort: Hegelalle 55, am Nauener Tor > weitere Informationen oder ts Kontakt KSG-Sprecher > Mail

 

Wintersemester 2018 ab Oktober

KSG-Abende mittwochs ab 18 Uhr
Gottesdienste jeweils 19.00 Uhr (KSG Gottesdienste sind auch für die Gemeinde offen)
KSG KOCHT jeden 2. Sonntag im Monat, herzliche Einladung zum Kochen und Essen nach der 10 Uhr Messe 

 

Programm der Katholischen Stadtkirchenarbeit 

3. Februar von 10 bis 19 Uhr GREGORIANIK - Tagesseminar für Hochschulangehörige und Interessierte > weitere Informationen

 

Zentrum für Stadtkirchen- und Hochschularbeit am Nauener Tor eröffnet
HegelalleeIm Juni 2017 wurde von Erzbischof Dr. Heiner Koch das Zentrum für Katholische Stadtkirchen- und Hochschularbeit (KSH) in der Hegelallee 55 feierlich eingeweiht. Eine bekannte Adresse, denn von 1955 bis 2000 befand sich dort das Pfarrhaus der Gemeinde St. Peter und Paul mit Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten für die Seelsorger. Heute soll von hier aus die Verbindung zwischen Katholischer Kirche, Stadt und Wissenschaft in Potsdam gestärkt werden. Pastoralreferentin, Eva Wawrzyniak, leitet die KSH seit Oktober 2015. Teil ihres Auftrags ist die geistliche Leitung der KSG Philipp Neri Potsdam.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok